Bargten19
Willkommen auf » Gerichtet

Gerichtet

Heute morgen um Acht kamen die Zimmerleute um das Dach für den Anbau zu richten. Nachdem sie etwa eine halbe Stunde rangiert hatten, um Ihren Kran-LKW mit Anhänger in unseren “Garten” zu schieben, ging es dann auch ziemlich zackig los. Kurze Zeit später musste ich dann aber auch Arbeiten gehen.
Als wir Abends wieder auf der Baustelle waren konnten wir begeistert feststellen: Die Dachkonstruktion ist drauf. Hurra. Wieder einen ganzen Schritt weiter.
Und jetzt?
Ist wohl der Maurer wieder am Zug. Die Giebel müssen weiter hoch gemauert werden. (Ganz zu Schweigen von den weiteren Abrissarbeiten im Altbau). Auf der Südseite (oberes Bild) kommt in den Giebel noch ein Dreiecksfenster mit ungefähr 1,30m Höhe. Auf dem unteren Bild kann man sehr gut die Dachform erkennen. Hier steht das Dach ca. einen halben Meter vor dem alten Dach. Eine Kleinigkeit zu meckern gibts auch noch: Der Dachüberstand an der Ostseite ist etwas sehr knapp (5 cm) ausgefallen, hier müssen die Zimmerleute wohl noch etwas anflicken. Habe die heute aber nicht mehr gesprochen.

Folgende Beiträge könnten von Interesse für sie sein:

Einen Kommentar schreiben