Bargten19
Willkommen auf » Geschafft

Geschafft

Heute haben wir doch wirklich einiges geschafft. Aber ich bin das jetzt auch. Also zuerst gings los mit dem hinteren Badezimmer, das haben wir komplett entkernt. Also Klo, Waschbecken und Pissoir raus. Wand und Deckenverkleidung ab und dann die Decke auch raus (darüber war eine kleine Abstellkammer. Danach das gleiche Spiel im anderen Bad: Klo und Waschbecken raus, und dann die Fliesen ab. Hier kam dann mein neuer Boschhammer zum Einsatz. Ja, scheint was zu taugen, auch wenns nur der Kleinste ist. – aber mehr war nicht drin. Die anderen Billigeren waren mindestens doppelt oder dreimal so schwer. Ich glaub Bosch war ne gute Entscheidung.
Nachmittags haben wir dann die Garage (Fahrradschuppen) ausgeräumt und dann die Wand zwischen Garage und Flur abgebaut. Hier soll mal ein Gäste-WC und eine Garderobe hin. Das Tor kommt dazu natürlich raus und wird zugemauert.
Bisher hatten wir ja noch nicht so viel geschafft und daher habe ich dann auch noch mal angefangen die Fliesen im Flur zu lösen (der Bohrhammer will ja benutzt werden). Ging mit der Schaufel aber nachdem ein paar Lose waren genausogut.
Zum guten Schluss dann noch ein paar Fliesen im alten Wohnbereich gelöst. Vielleicht bekomme ich die Morgen dann auch mit der Schaufel los, der Hammer hat für Sonntag keine Genehmigung. (Is ja ma auch ganz schön laut!)
So. jetzt bin ich kaputt und warte auf das erste Tor…

Ein Kommentar


  1. Anonymous




    Jan und sein neues Spielzeug.
    Ich war nur mal für ein paar Stunden zum Geburtstag – und schon kann wieder ein Teil vom Haus auf den Laster.
    Da fällt mir ein:
    “….es gibt keinen der´s mit seinem Hammer so gut kann – ich bin der Preßlufthammer B-B-B-B-B-Jan.” (aua)
    “Rattatazong, Rattatazong,….” na, ihr wißt schon. Hans-Jürgen

Einen Kommentar schreiben