Bargten19
Willkommen auf » zweiter Urlaubstag

zweiter Urlaubstag

Seit gestern habe ich nun Urlaub und werde für den Rest des Jahres wohl nicht mehr ins Büro zurück kommen, d.h. ich kann mich jetzt voll auf den Bau und den Umzug konzentrieren.
Gestern hat unser Auto erstmal eine Anhängerkupplung bekommen, so dass wir jetzt Material problemloser auf den Bau bekommen. Vormittags war ich dann mit den Fahrrad in Bargten um ein Paket mit Cat6 Netzwerkdosen anzunehmen und gleich mal ein paar zu montieren. Mein Auto war recht lange weg, so dass wir erst gegen fünf wieder auf dem Bau waren, schließlich müssen die Küchenfliesen ja noch verfugt werden.
Wir wußten nur noch nicht wie wir das gescheit machen, wir haben befürchtet dass sich die historischen Cotto-Fliesen sich nicht wieder sauber putzen lassen wenn wir sie klassisch einschwemmen. also zuerst versucht mit einem Spachtel das sauber einzufüllen, bzw. das an einem Brett reinlaufen zu lassen. Das war aber alles nix, also doch einschlämmen. Dann haben wir noch mit der Konsistenz variiert, weil wir ja Angst hatten die teilweise sehr unebenen Fliesen nicht mehr sauber zu kriegen. Heute nachmittag bei der ca. sechsten Mischung und knapp 60 Kilo Fugenbreit für elf Quadratmeter hatten wir den Dreh dann endlich raus… Also Mischung nach Rezept anmischen, Fliesen ordentlich vorwässern, klassischen einschwemmen, dann mit ein wenig zusätzlichem Wasser den Rest der Masse die auf den Fliesen hängen bleibt noch weiter einschwemmen. Dann alles anziehen lassen und am Ende einfach mit einem Spachtel vorsichtig die Fliesen abkratzen und zusammenfegen. Jetzt wie gewohnt mit ordentlichen, großen Schwämmen (die ich uns erst viel zu spät gekauft habe…) alles schön abputzen. Und merke, man bekommt auch die Cotto Fliesen wieder sauber… Also eigentlich, ganz normal wie es auf der Packung steht… Ja, ja die Heimwerker. Jetzt sieht es fast richtig gut aus, wir müssen nur noch mal gucken wie wir unsere ersten Versuche ausbügeln, an manchen Stellen hatten wir die Fugen zu weit ausgeputzt, da müssen wir wohl noch mal bei.
Insgesamt sind wir mit unseren Fliesen jetzt doch ziemlich zufrieden, im Laden sahen sie ja auch sehr schön aus, aber ob wir das selber hinkriegen würden war uns ja nicht wirklich klar. Das Risiko hat sich gelohnt.

Nachtrag:
Baumärkte heute: 1* Bahr, 1* Marktkauf

Einen Kommentar schreiben