Bargten19
Willkommen auf » Außen und innen

Außen und innen

Nachdem sich bei dem großen Sturm doch einige Wassermassen im Garten angesammelt hatten und die auch noch partout in die falsche Richtung wollten, haben ich ich heute mal ein bisschen Sand geschaufelt.
Als es das erste mal im Oktober/November so viel regnete, war der Schacht für den Kanal noch offen. Das Regenwasser ist am Haus entlang zum Kanalschacht gelaufen und hat ordentlich Sand mitgespült. Der Schacht ist nun zwar zu, es fehlte aber noch der weggespülte Sand und das Gefälle ging noch in die falsche Richtung. Erst jetzt, wo das Gerüst weg ist, bin ich nun dazu gekommen den fehlenden Sand aufzufüllen und dem Gefälle einen Richtungswechsel zu verpassen. Also habe ich schätzungsweise 20 Schubkarren Sand bewegt. Das sollte dann als Frühsport reichen.
Währenddessen hat Tanja angefangen die Fenster zu putzen, die wir bis dato noch nicht so recht gepflegt hatten.
Anschließend habe ich noch die Außenlampen montiert die ich Dienstag für je knapp 15€ vom Baumarkt geholt hatte. Abends sah es dann so aus:

Nachmittags haben wir dann die Dachschrägen in unserem zukünftigen Schlafzimmer mit einem Quast und Streichputz gestrichen. Das dauert recht lange und ist besonders auf kleinen Flächen, wie den Innenseiten der Velux Fenster ziemlich fummelig.

Baumarkt: Toom

Einen Kommentar schreiben