Bargten19
Willkommen auf » Badewanne provisorisch aufgestellt

Badewanne provisorisch aufgestellt

Wir haben heute mal die Badewanne komplett ausgepackt und provisorisch aufgestellt. Auch das Brett für die Randabdeckung passt astrein. Habe ich mich also mal nicht vermessen 🙂

Wenn wir mit dem Fliesen der Dusche fertig sind werden wir dann den Sannimann beauftragen, auch die Wanne anszuschliessen.

Der Zulauf zur Wanne wird dann über eine Vier-Loch Armatur in der Randabdeckung erfolgen.
Ich hab da mal ein paar von HansGrohe rausgesucht. Preis kenne ich leider keine, daher bin ich noch ganz unvoreingenommen. Das wird bestimmt richtig richtig teuer:


[Nachtrag]: Jetzt auch mit Bildern…
[2. Nachtrag]: Link für Fertigset korrigiert.

Folgende Beiträge könnten von Interesse für sie sein:

2 Kommentare


  1. :: Katrin




    Hallo Jan + Tanja,

    klasse, die Wanne!

    Um die Armaturen bin ich im Internet auch schon herumgeschlichen.

    Für Eure schlanke Wanne finde (persönlich) ich die Axor passender. Die Carlton wirkt neben dem hohen schlanken Holz etwas zu kurz geraten und -ähm- pummelig. Vielleicht ein guter Konstrast?

    Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, wie sich Euer Bad weiter entwickelt. Bitte haltet uns auf dem Laufenden, ich zitter schon wegen der Preise mit. Ganz zu schweigen von den allseits bekannten Kriterien der Putzbarkeit und Zweihand-Armaturen-Nachteile.

    Grüße,
    Bau(m)herrin


  2. :: Katrin




    ups, Axor heißen beide, ich meinte die Montreux ist passender.

Einen Kommentar schreiben