Bargten19
Willkommen auf » Esstisch – die Zweite

Esstisch – die Zweite

 

20080211_200352Nachdem wir sämtliche größeren Möbelläden hier in der Nähe abgegrast haben und die alle den gleichen Kram hatten, der uns nicht gefallen hat, haben wir uns für einen 100*200cm Tisch aus Palisander ohne Ansteckplatten entschieden und den Einkauf nur anhand eines Fotos im Netz bei ebay/massive-holzmoebel gewagt. Heute kam die Lieferung mit knapp 130 Kilo (Tisch + Bank) hier auf den Hof. Eben ausgepackt und die Beine angebaut. Sehr schön – wir sind  voll begeistert. Das Holz ist sehr schön marmoriert und fühlt sich auch sehr angenehm an.

9 Kommentare





  1. Dahinter steht übrigens die Firma sunchairs die Ihre Ware auch etwas teurer bei Amazon anbietet.


  2. Franzl




    Hallo zusammen,

    ist der aus der Madison-Serie? Lackiert oder natur? “Färbt” eure Bank + Tisch auch ab? Findet ihr den Geruch auch störend?

    Viele Fragen und hoffentlich eine Antwort. 😉





  3. Hallo Franzl,

    ja Tisch und Bank sind aus der Serie Madison und sind natur.
    Abfärbungen habe ich bisher nicht festgestellt. Und das Holz riecht nur wenn man es feucht abwischt. Dann ist es aber ziemlich intensiv. Ich denke das liegt am Palisander.

    – Jan


  4. Franzl




    Hi Jan,

    dass ging ja super schnell. Danke!

    Kannst du mal bitte mit einem Küchentuch probieren, ob es sich beim drüber wischen bräunlich verfärbt.

    Lasst ihr es natur?


  5. Franzl




    PS: Am besten an einer Stelle, die nicht “unter Benutzung” war – z.B. unter dem Tisch.





  6. So, diesmal hats etwas gedauert…
    Also beim drüber wischen passiert nix. Wenn ich dann mal unter!?! dem Tisch wische, dann ist das Küchentuch verfärbt, aber warum sollte man schon drunter wischen. Wird wohl ein Rest Schleifstaub, oder so sein.

    Wir haben den ja jetzt schon ein gutes halbes Jahr und inzwischen hat er schon einige Fettflecken, insb. von den Kindern abbekommen. Wir betrachten das momentan als “Patina” die zu unserem Tisch dazu gehört. Ölen wollten wir erst, aber dadurch dunkelt das Holz glaub ich noch sehr stark nach. Wenns dann gar nicht mehr geht werden wir allerdings dann doch anschleifen und ölen.


  7. Franzl




    Hallo Jan,

    danke.

    “..aber warum sollte man schon drunter wischen…”

    So war es am Anfang auch auf der Tischplatte – zumindest ist es bei uns so. Nachgefragt hatte ich nur, weil ich nicht weiß, ob dies normal ist, besser gesagt, was da überhaupt abfärbt. Man will sich ja nicht die Sachen – und wo man diese Abfärbung “hinträgt” versauen.

    “..Ölen wollten wir erst, aber dadurch dunkelt das Holz glaub ich noch sehr stark nach..”

    Ja, leider sehr stark – wir hatten uns den Unterschied in Leipzig direkt angeschaut. Das ist so dunkel, dass wir es so nicht genommen hätten.

    “..Und das Holz riecht nur wenn man es feucht abwischt…”

    Macht ihr das täglich?

    PS: Waren bei euch auch diese Schwämme dabei?





  8. Hi Franzl,
    nein wir wischen den Tisch eher selten feucht ab. So ca. einmal in der Woche.

    Schwämme? – Ja ich glaub schon, weiß aber nicht mehr wo die geblieben sind… ;-(





  9. Hi ,
    kann mir mal einer von euch beiden Bilder von den Schwämmen zeigen?? Das würde mich doch mal sehr Interessieren.

    Auch würde mich mal ein aktuelles Bild von so einem Tisch interessieren, damit man mal sieht wie so ein Tisch, nach x Monaten aussieht unbehandelt.

    Wenn ihr euch über Naturprodukte bei Farben /Ölen Interessiert schau mal auf die Seite http://natural-farben.de/aktuell/

    MfG

    Michael Finger
    Holztechniker

Einen Kommentar schreiben