Bargten19
Willkommen auf » Systemtrennung Fußbodenheizung Teil 5

Systemtrennung Fußbodenheizung Teil 5

Tag 3:

Der Elektriker (Subunternehmer) war hier und hat den Unterschied von Viessmann zwischen einem “Erweiterungssatz für einen Heizkreis mit Mischer (Montage am Mischer)” und einem “Erweiterungssatz für einen Heizkreis mit Mischer (Wandmontage)” kennen gelernt. Das eine hatten wir noch von vorher, das andere brauchen wir jetzt. Also musste das Teil bestellt werden und er kommt dann nochmal.

Der Unterschied: Das erste Ding kann man direkt auf einen Mischerkopf aufsetzen (der Motor ist bereits enthalten), das Zweite Ding enthält nur die Steuerungselektronik und steuert einen externen Motor. Wir haben in der Wilo Systemtrennung jetzt Mischer mit eigenständigem Motor, also brauchen wir Variante 2.

Von Zeit zu Zeit wurde dann noch erwähnt wie sch***e doch Viessmann Heizungen sind – Naja kundenkompatibel ist halt nicht jedermanns Sache. Wie wärs z.B. mit einer freien Autowerkstatt, in der einem als erstes erzählt wird wie sch***e doch das eigene Auto ist – da würde auch bald keiner mehr hingehen. – Es mag ja sein, dass unsere Heizung nicht doll ist (ich weiß es nicht), sie hat aber bisher immer klaglos funktioniert. Und hätte der erste Heizungsbauer auch von vornherein eine Systemtrennung eingebaut, wäre immer noch alles super. Ich finde dafür kann man Viessmann aus meiner Sicht bisher keinen Strick drehen. Aber vielleicht gilt ja auch der alte Spruch: “Wat de Buer ni kennt dat freet he nie!

Weiter zu Teil 6

Einen Kommentar schreiben