Bargten19
Willkommen auf » Bohrer lang gemacht

Bohrer lang gemacht

image

Das habe ich auch noch nicht erlebt: Beim Bohren in Bongossi hat sich dieser Kasperbudenbohrer einfach mal lang gemacht.

Folgende Beiträge könnten von Interesse für sie sein:

  • Keine ähnlichen Beiträge

6 Kommentare





  1. Ohje! Wie ist das denn passiert? War das Bongossi zu hart oder Ist die Qualität des Bohrers Schuld? Liebe Grüße, Maral von “Mach mal”





  2. Ich würd mal sagen, die Qualität des Bohrers. Ich hab noch nie erlebt, dass sich ein Bohrer verzogen hat. oO Ich hab noch nicht einmal erlebt, dass ein Bohrer auch nur n bissl schief wurde. Finde ich grad sehr faszinierend.. Böses Werkzeug. 😀


  3. Fabian




    Ich glaube auch, dass es an der Qualität des Bohrers lag. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Bongossi zu hart war. Ehrlich gesagt, habe ich live noch nie welches gesehen. 🙂


  4. Eduard




    WoW der Bohrer musste sicher nicht unbedingt der Teuerster sein, das bei der hitze die da entstanden ist sich so verzehrt hat.


  5. Sebastian




    Ui, sowas hab ich ja noch nie gesehen. Ich würde auch mal auf mangelnde Qualität tippen.


  6. Dirk




    Bei qualitativ nicht ganz so hochwertigen Bohrern gehört dieses Verhalten übrigens zum Standard. 😀

    Es lohnt sich halt auch dort wie in vielen Bereichen des Lebens, ein oder zwei Euro mehr auszugeben.

    – Dirk

Einen Kommentar schreiben