Bargten19
Willkommen auf » Ikea

Hemnes Gästebett

20110306_152828

Nach der IKEA Aktion mit dem Hemnes Bett (für 199, statt 329€) ist dieses nun auch bei uns eingezogen. Wir hatten ja schon vorher mit Hemnes geliebäugelt, da passt das Angebot ziemlich gut. Leider fühlte sich der Akkuschrauber außerstande mir zu assistieren, aber wir haben es auch so geschafft. Das eigentlich weitaus Aufwendigere war dann aber auch das Umstellen sämtlicher Möbel in dem Zimmer inklusive meines nicht ganz ordentlich sortierten Schreibtisches und der Kabelage. Mittags haben wir angefangen, abends um halb zehn stand dann das Meiste wieder an seinem (neuen) Platz.

Billi-Bolli Abenteuerbett

So, nun ist das Billi-Bolli Abenteuerbett als neues Kinderbett gestern morgen geliefert worden, nachdem wir es am Jahresanfang bestellt hatten. Ich hatte mir extra einen Tag Urlaub genommen, der Aufbau sollte zwar eigentlich nicht so lange dauern, aber ich dachte mir, vielleicht kann man ja auch noch ein paar andere Dinge an dem Tag erledigen.

Die anderen Dinge waren dann allerdings so Sachen wie: altes Bett abbauen und als Babybett für unsere Tochter wieder aufbauen, die Gardinenbefestigung im Kinderzimmer erneuern, neu dekorieren, usw. Am Ende war es eine Tagesaufgabe und es war genau richtig dafür einen ganzen Tag einzuplanen…

Der Aufbau an sich war relativ leicht, auch wenn ich manche Dinge mehrfach wieder auseinander bauen musste weil manches nicht so ganz klar aus der Anleitung/Zeichnung hervorging. Im nachhinein habe ich dann den jeweiligen Punkt immer gefunden, aber so während des Aufbauens…

Wir hatten uns übrigens aus Platzgründen gegen ein Bett mit Rutsche entschieden. Dieses Bett kann jetzt mit unterschiedlichen Höhen aufgebaut werden (von bodentief bis zum Studentenbett mit Platz drunter zum Stehen) und wächst so also mit. Die Verarbeitung / Qualität ist sensationell und wird sicherlich ohne Probleme noch den ein oder anderen Umbau mitmachen. Das Holz ist übrigens ganz klassisch Kiefer geölt, wobei das Öl noch recht stark ausdünstet, wie es bei geölten Möbeln ja oft vorkommt.

Wir hatten zuerst noch die Befestigung des Bettes an der Wand weggelassen. Nachdem ich mit meinen bescheidenen Kilos mal den Sitzsack Ekkore am Kranbalken ausprobiert hatte, habe ich dann aber doch noch mal schnell die Bohrmaschine geholt und das Bett wie vorgesehen verankert. Ist immer wieder spannend welche Kräfte über so einen Hebel wirken…

Hier nun noch ein paar Fotos (ohne Ekkore):

20090211_14172020090211_14164820090212_20051620090212_200812

Anleitung für GLIMT

Vor ein paar Wochen Monaten hatte Kristin hier eine Frage zur GLIMT Lampe von IKEA. Leider konnte ich damals weder im Netz noch bei mir zu Hause die Anleitung für die GLIMT Lampe finden. Nun ist sie mir wieder in die Hände gefallen und kann jetzt hier als PDF heruntergeladen werden.

Ein ausgerissenes Bohrloch im Ytong

Ich hab mir vor längerer Zeit ein ausgerissenes Bohrloch im Ytong (Gasbeton/Porenbeton) eingefangen. WIr haben für die Gardinen fast überall dieses Drahtseilsystem von IKEA (Dignitet). Leider habe ich das mit der Spannung in einem Raum übertrieben, oder … ach ist ja auch egal.

Auf jeden Fall war da jetzt schon länger keine Spannung mehr drauf, weil ich nicht wirklich einen Plan hatte wie man dass bei Gasbeton-Steinen wieder Gescheit hinbekommt. Jetzt habe ich mich mit diversen Ideen (größeres Loch -> größerer Dübel, Dübel mit Bauschaum fixieren->große Sauerei, etc.) da mal rangemacht.

Fisher Fix.It ReparaturvliesMit dem ersten Versuch und dem so unscheinbar aussehenden Fischer Reparaturvlies Fix.IT, ging das dann super einfach und hält bombenfest. (Ok, wer gerade eine Gipsbinde zur Hand hat, das geht bestimmt auch) Aber die Dinger haben genau die richtige Größe, der Dübel passt sich dann genau dem Loch an, versinkt nicht zu tief. Ich bin schwer begeistert und freue mich quasi schon auf das nächste ausgerissene Loch in irgendeinem Stein (nur bitte nicht in Rigips…)

 

Es GLIMT

Wir haben vor bestimmt einen halben Jahr bei Ikea eine GLIMT Lampe für unseren Tresen in der Küche gekauft. Nach dem Kauf fiel mir ein, dass genau dort ein Stahlträger verläuft, wo ich doch so schön meine Löcher bohren wollte. Also habe ich das anschrauben der Lampe kurzerhand auf später verschoben…

Inzwischen hatte ich mir einen Bosch HSS Titan Nitrit Bohrer (HSS-TiN) gekauft, mit dem ich dann auch relativ leicht durch den Träger bohren konnte.

Damit sind wir jetzt um eine Designerlampe ärmer, und mir gefällt sehr der eingebaute Dimmer, bzw. Ein-/Ausschalter: Man braucht die Lampe nur berühren, dann geht das Licht an…

20080622_154850 20080622_181316

(inzwischen hängt die Lampe etwas höher, ungefähr auf gleicher Höhe mit der Abzugshaube)

 

geölt, Leiter angebaut und Stauraum geschaffen

20080201_192822Die letzten beiden Wochen habe ich den Rest des Bodens verlegt (der Kleinkram dauert immer am längsten… Anschließend haben wir das mit dem gleichen Öl gestrichen, das wir auch für das Industrieparkett genommen haben. Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass das nicht so starke Ausdünstungen hatte – da hatte ich mich wohl getäuscht. Meine Komplizin und ich sind für sechs Tage ausgeflogen und haben auf dem Sofa, bzw. Gästebett geschlafen. Seit gestern geht es wieder.

Freitag ist dann auch die bei Ebay/Ruck-zuck-Gerüste bestellte Holzleiter, die als Aufstieg nach oben dienen soll, gekommen. Wir hatten ja diverse Anforderungen (max. 45cm breit, soll die Glasbausteinwand nicht völlig verdecken, 20080201_192924nicht mitten im Raum stehen, senkrechte Höhe 2,76m, usw.), so dass wir uns für eine Holzleiter mit 8cm breiten Stufen entschieden haben. Als weiteres Feature werden wir das ganze voraussichtlich so bauen, dass wir die Leiter mit einem Seilzug nach oben ziehen können und somit der Nachwuchs nicht unkontrolliert nach oben klettert… Dazu ist die Leiter oben auch nicht fest verschraubt, sondern, auf einer Schiene aufgehängt.

Zu guter Letzt haben wir dann gestern noch schnell bei Ikea ein bisschen Gorm gekauft und an die Dachschräge angepasst. Jetzt können wir endlich die ganzen Kisten und Kartons mit Klamotten, Schlafsäcken, etc. aus dem zweiten Kinderzimmer bergen und dieses dann mal bewohnbar machen.

20080203_193844Heute habe ich noch versucht, die nicht ganz saubere Dielenkante in den offenen Raum mit einer Kreissäge sauber abzuschneiden. Das im Haus vorrätige Modell hatte zwar noch ein Sägeblatt und sah auch ansonsten aus wie eine Kreissäge. Es war jedoch kein annähernd gerader Schnitt – warum auch immer – mehr damit möglich. Auch die Funken! die beim Sägen von Holz entstanden – da war definitiv kein Nagel oder sonstwas – haben mich sehr irritiert. Ich hab dann noch ein Stück mit der Hand gesägt, das ist aber auch keine Lösung für einen sauberen Schnitt.

Als nächstes steht dann in diesem Projekt noch das Geländer für den Raum oben an. Momentan haben wir da noch nichts und die Ideen reifen erst langsam bei mir…

Flurlampen

20070930_220308Beim Ikea Einkauf am Samstag haben wir nun endlich auch Lampen für unseren Flur zum Anbau gekauft und sind so wieder 3  Designer  Lampen los geworden. Wir haben uns für Gäde entschieden. Es ist schon erstaunlich was so ein paar gezielte Lichtquellen für einen Einfluss auf das Wohlfühl-Gefühl haben. Ich bin z.Zt. noch jeden Abend begeistert von den neuen Lampen.

Gorm Mangel

Wir haben am Samstag zum zweiten Mal innerhlab von drei Wochen versucht zwei Gorm Kellerregale bei Ikea in Bremen/Brinkum zu besorgen. Beim ersten Mal gabs gar nix, Samstag gabs dann wenigstens Regalböden aber keine Seitenteile. Nun müssen wir da also nochmal hin…

Wie siehts denn wohl in den anderen Ikea Märkten auf dieser Welt aus?

Habe gerade auf der Web-Seite gesehen dass man die Verfügbarkeit checken, bzw. die Seitenteile auch bestellen kann (9 Euro Versandkosten). Na mal sehen was wir machen.

Es geht voran im Bad

Seit Montag habe ich jeden Abend nach Feierabend ein Stück unserer Dusche mit Mosaikfliesen belegt. Samstag war dann auch das letzte Stück fertig, so dass ich dann am Sonntag angefangen habe die Fliesen zu verfugen. Dabei haben wir uns aber sowas in der Menge des Fugenmörtels vertan, dass ich morgen erstmal drei Pakete nachkaufen muss. Verfugt habe ich übrigens das erste mal mit einem Fugbrett. Das geht insbesondere an den Wänden deutlich besser als mit einer Gummilippe. – Ich sags ja immer wieder, mit dem richtigen Werkzeug ist das alles viel einfacher.

Währenddessen sind die ersten Preis Eindrücke für die Armaturen hier aufgeschlagen. 4-Loch Wannenrandarmatur Axor Carlton Fertigset plus Grundsockel kostet – Achtung festhalten, das ist nur eine Armatur – ca. 1300€ ohne Einbau! Das liegt aber sowas von über unserem Budget – Die spinnen ja.
Die einfache hansgrohe Variante liegt dann bei ca. 800€. Da müssen wir auf jeden Fall uns nochmal nach was anderem umsehen.

Samstag nachmittag waren wir dann bei IKEA und wollten uns eine schließbaren TV Schrank kaufen, den wir beim letzten Mal entdeckt hatten. Den gab es aber nun nicht mehr, er ist aus dem Programm genommen worden. Dann eben nicht. Weiter im Programm. Im Badezimmer vor der Glasbausteinwand haben wir uns dann für nebenstehende Variation entschieden, die wir Sonntag dann zusammengebaut haben.
Das Regal rechts daneben ist übrigens ein günstig geschossenes Blumenregal von Plus.

Ein baufreier Samstag

Wir sind heute morgen mal wieder zum Fliesenhändler gefahren und haben uns Bodenfliesen für das Bad oben ausgesucht und bestellt. Während wir unterwegs sind, waren die Putzer heute wie angemeldet auf der Baustelle und haben die Rückseite des Anbaus endlich verputzt. Die Putzer waren trotz Anmeldung nicht auf der Baustelle (wie befürchtet) und haben nicht die letzte Schicht des Außenputzes an der Rückseite des Anbaus gebracht. 🙁

Nach dem Fliesenkauf (sind bestellt und kommen nächsten Donnerstag) sind wir dann weiter zu Ikea Brinkum, was eine super Idee an einem ersten Samstag im Monat, um kurz vor 12 Uhr ist, und haben versucht unsere inzwischen schon recht lange Einkaufsliste abzuarbeiten. Unter anderem waren zwei Barhocker (Henriksdal, dunkelbraun mit hellem Bezug) für die Küche, ein Molger Regal fürs Bad und jede Menge Lampen und anderer Kleinkram auf der Liste. Von dem Kleinkram gab es allerdings einiges nicht, so dass wir schon den nächsten Besuch planen können.

Abends dann wieder zu Hause haben wir dann Henriksdal und Molger zusammengebaut und noch ein paar Lampen montiert. Unter anderem hängen jetzt im Wohnzimmer zwei dieser Tchibo Deckenleuchten.