Bargten19
Willkommen auf » Gemütlich bei Kerzenschein

Gemütlich bei Kerzenschein

saßen wir heute morgen beim Frühstück.
Aber von vorne: gestern abend, kurz vor zwölf, während ich gerade noch am Rechner sitze, ist der Strom weggeblieben. – Alles Dunkel. Also auf zu Taschenlampe, dann habe ich festgestellt, dass die Nachbarn noch Strom haben und der hier sonst öfter mal vorkommende allgemeine Stromausfall diesmal nicht zugeschlagen hat. Also zum Stromkasten und festgestellt, dass die Wohnung oben noch gut versorgt ist. Also mal genau gucken, der FI Schalter sieht nicht gut aus. Kein Problem, den kann man ja wieder reindrücken. – Puste Kuchen. Der wollte nicht.
Nachdem ich dann mit Tanja noch schnell den Kühl-/Gefrierschrank an eine Verlängerung aus der anderen Wohnung angeschlossen habe, bin ich dann ins Bett.

Heute morgen dann kurzer Anruf beim unseren Elektro-Installateur, der keine halbe Stunde auf der Matte stand – dafür schon mal vielen Dank. Nach kurzer Suche und ein wenig messen am Stromkasten stellte er fest, dass der Stromkreis Durchgang Wintergarten/Außen der Verursacher ist. – Also doch die Außenlampen die ich letzten Samstag selbst montiert hatte. Bei der linken hatte sich die Verkabelung gelöst, warum auch immer? Funktionierte ja schließlich die letzten Tage einwandfrei. Naja, wir haben es dann wieder gerichtet und alles ist OK.

Folgende Beiträge könnten von Interesse für sie sein:

Einen Kommentar schreiben