Bargten19
Willkommen auf » Kein ARD, arte, B3, WDR, … im digitalen Fernsehen

Kein ARD, arte, B3, WDR, … im digitalen Fernsehen

Seit einiger Zeit, auch noch in der alten Wohnung konnten wir u.a. kein ARD, arte, Bayern3, WDR, Phoenix mehr auf der Dbox empfangen, also alle Sender die auf 113Mhz lagen. Ich hatte in den letzten Monaten nicht die Zeit mich drum zu kümmern und hab es ignoriert. Da ich via dbox aber die ein oder andere ARD Sendung aufzeichnen möchte, hat es mich nun doch so weit genervt, dass ich mich drum gekümmert habe.

Nach langem Googlen und ausprobieren geht das jetzt wieder. Ursache ist wohl die Kombination aus meiner Sagem Dbox2 und der Kanal Umstellung von Kabel Deutschland. Durch die Umstellung sind die o.g. Sender auf einer Frequenz gelandet die in alten Hausinstallationen u.U. Probleme machen können. Kabel-Deutschland sendet diese nun wohl mit einer höheren Leistung aus, was dazu führt das der Tuner der Sagem Dbox2 (mit Nokia gibt es die Probleme wohl nicht) in Zusammenhang mit unserer neuen Verkabelung übersteuert und die Fehlerrate extrem hoch liegt. Abhilfe soll nun ein Dämpfungsregler bringen, den man in die Leitung einbaut und der das Signal dann wieder einpendelt. So ein Dämpfungsregler, ist glücklicherweise bereits in unserem Verstärker enthalten, so dass ich nach ein bisschen Justage auch endlich wieder die o.g. Programme bekomme. – Da soll mal einer drauf kommen, dass das Signal zu stark ist…

Folgende Beiträge könnten von Interesse für sie sein:

  • Keine ähnlichen Beiträge

Einen Kommentar schreiben