Bargten19
Willkommen auf » 2008 » September

Hedelfinger Riesenkirsche

20080908_19444620080908_194404Am Montag haben wir uns einen neuen Obstbaum im Garten gepflanzt. Nachdem ein Kollege vor ein paar Jahren Hedelfinger Riesenkirschen (Süßkirschen) aus seinem Garten mitgebracht hatte, wusste ich, so welche möchte ich auch haben. Wir haben dann vor ein paar Tagen bei der Baumschule Horstmann unser Exemplar  bestellt. Ich hatte nämlich mal wieder keine Lust einen halben Tag durch die Gegend zu fahren, um dann am Ende mit leeren Händen dazustehen… Auf diese Baumschule sind wir übrigens durch einen Tipp der Hedergotts gekommen.

Auch unsere Bestellung kam hier einwandfrei und sehr gut in Stroh verpackt an. Montagabend hatte ich dann noch schnell das Loch ausgehoben und das Bäumchen (ca. 60cm)  in Kompost eingepflanzt.

Wir werden jetzt mal sehen, wann und ob überhaupt wir das erste Mal Kirschen ernten können. Die Nachbarn haben uns schon vorgewarnt, das die Vögel hier auch gerne Kirschen essen.

Insgesamt haben wir jetzt drei Äpfel-, einen Birnen und einen Kirschbaum im Garten. Mitbestellt haben wir auch noch ein dornlose Brombere (Rubus fruticosa ‘Thornfree’), allerdings wissen wir noch nicht so genau, wohin damit.

Rasen am Spielgerüst

20080907_111411Auch wenn es schon ein wenig spät ist um noch Rasen zu säen, haben wir am letzten Wochenende die Fläche rund um das Spielgerüst umgegraben und eingeebnet und noch Rasen gesät. Ich hoffe jetzt auf einen goldenen Herbst, dass der Rasen auch noch richtig wächst…

20080907_112035Um den angesäten Rasen gleichmäßig festzutreten habe ich mir ein paar Skier aus ca. 1 Meter langen Hobeldielen gebaut. Jetzt ist die Spielzone zwar erstmal gesperrt, wir konnten das aber nicht länger so lassen, der lehmige Boden klebte so stark unter allen Schuhen und in allen Profilen. Mal sehen wann unsere Kinder wieder Schaukeln können.

Ein ganzer Tag voller Arbeit

Wir waren letzten Samstag mal wieder richtig fleißig:

  • Rasen gemäht (zweiter Teil, nach dem der Sprit Donnerstag abend alle war) und Kanten getrimmt.
  • Das letzte Fundament für das Spielgerüst gegossen.
  • Leiter am Spielgerüst gebaut und teilw. geschliffen
    20080903_081514
    leider fehlt noch die unterste Stufe, wir haben momentan kein Holz mehr… 
  • zwischendurch habe ich dann mal kurz die Hecke vom Nachbarn zu unserem Grundstück geschnitten (mit so ‘ner Stihl Motorheckenschere…)
  • Tanja hat fast alle Fenster an unserem Teil des Hauses geputzt (Wer wollte eigentlich so viel Licht im Haus haben?), der Rest war dann noch für Sonntag da.

Boahh, waren wir abends kaputt.

Danke auch noch mal an Oma, die uns die meiste Zeit des Tages unsere Kinder abgenommen hat, so dass wir richtig was schaffen konnten.

Mittlerer Weinschwärmer

Tanja hatte heute nachmittag eine erstaunlich große Raupe (ca. 1cm Durchmesser, 6cm lang) im Wein gefunden:

20080903_184148

auf dem Bild ist der Kopf jetzt komplett eingezogen.

Das ist wohl ein mittlerer Weinschwärmer, den wir via schmetterling-raupe.de gefunden haben. Tut nix weiter, ist gefräßig und hat Wein angeblich auch gar nicht auf seiner Speisekarte (lt. Wikipedia) aber wo kommt dann der Name her? Naja unser Wein scheint geschmeckt zu haben.

Folgende Beiträge könnten von Interesse für sie sein:

  • Keine ähnlichen Beiträge